Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

Frauen, zögert nicht alle Türen für euch zu öffnen!

Eine aktuelle deutsche Studie zeigt, dass gut ausgebildete und hochqualifizierte Frauen sich häufiger für Berufe bewerben, die unter ihren Qualifikationen liegen.

Aber warum ist das so? Unsere Erfahrung zeigt, dass Frauen die Anforderungen von Stellenausschreibungen viel genauer nehmen als Männer das tun. Während Männer ihre bisherigen beruflichen Erfahrungen - egal ob ohne oder mit Zertifikat - gut 'verkaufen', sind Frauen für gewöhnlich zurückhaltender. Hoch qualifizierte Frauen sollten sich viel intensiver bei jenen Stellen bewerben, die auch ihren Qualifikationen entsprechen, auch wenn sie die eine oder andere Anforderung nicht zur Gänze erfüllen. Um gegen diesen Trend anzukämpfen, formulieren manche Unternehmen ihre Stellenbeschreibungen in abgeschwächter Form, wie 'Qualifikation xy von Vorteil' anstatt 'erforderlich'. Aber die wichtigste Botschaft für Frauen, v.a. auch im IT-Bereich, ist: Zeigt Mut für neue Situationen und geht auch mal über eure Grenzen hinaus. Wer ständig in seiner Komfort-Zone verweilt, kommt nicht voran und lernt nichts dazu. Chancen muss man ergreifen, wenn sie sich einem bieten. Viele schauen zurück und erkennen häufig nach einer kurzen Einarbeitungszeit - und diese gilt gleichermaßen für Männer und Frauen, dass die ursprünglich gefürchteten Herausforderungen doch leicht zu schaffen waren. Natalia, unsere Application Designerin bei smartPM, zuständig für die Entwicklung und laufende Verbesserung der Applikationen u.a. durch KI-gestützte, innovative Planungsmethoden, sagt, dass sie in vielen ihrer Kurse an der Universität Wien - Schwerpunkt Informatik, Data Science - eine der wenigen Frauen ist, aber sie kann sich keine bessere Spezialsierung vorstellen. Sie wendet ihr Wissen gerne bei Kunden in der Praxis und im Application Team an und findet ihre Arbeit sehr interessant, abwechslungsreich und perfekt zu ihr passend ... ohne Zweifel und ohne Unterschiede zwischen den Geschlechtern.

Wir bei smartPM.solutions versuchen den Frauenanteil im Unternehmen aktiv zu erhöhen und speziell Bewerberinnen davon zu überzeugen, den nächsten Karriereschritt ohne jeden Zweifel zu wagen. Also ... denkt bitte positiv und glaubt an euch. Bewerbt euch einfach und wir finden bestimmt für jeden die passende Position bei smartPM.solutions.

Wir feuen uns über deine Bewerbung: https://smartpm.solutions/home/careers

Was macht smartPM.solutions?

 
Wir setzen marktführende Unit4 Prevero und Microsoft-Technologie ein, um die weltweit erste integrierte End-to-End Performance Management Lösung für vertriebsfokussierte Unternehmen anzubieten.

Sales Performance Management Solutions smartPM.solutions Overview

Download the relevant Factsheet now!

More Articles