Share on facebook
Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter

Künstliche Intelligenz boomt

Glauben Sie, dass Ihre Prognosen gut passen?

Die Gründer des Vereins 'AI Austria' wollen Österreich unterstützen, ein führender Akteur auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz zu werden. Dazu gehört die Erforschung technischer, sozialer und ethischer Fragen sowie die praktische Anwendung von KI in Unternehmen. Künstliche Intelligenz ist nicht mehr nur ein Hype in der Industrie oder der Wissenschaft. Viele Konferenzen und Diskussionen befassen sich derzeit mit diesem Thema. Auch für den Bildungssektor wird es immer wichtiger, KI-Programme anzubieten. In Zeiten von Big Data wird eine Zusammenarbeit mit qualifizierten Datenanalysten zu einem wesentlichen Vorteil für Unternehmen.

Heute ist es für jedes Unternehmen unerlässlich, so früh wie möglich auf neue Technologien umzustellen und sich damit einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und von einer verbesserten Entscheidungsgrundlage zu profitieren. SmartPM.solutions hat ein eigenes und vergleichsweise großes Application Design Team (>20% aller Mitarbeiter) mit qualifizierten Experten auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Durch den Einsatz von machine learning können auch ungewöhnliche Muster im Datensatz identifiziert werden wo andere statistische Methoden, wie etwa Holt-Winters Triple Exponential Smothing versagen. Die Prognosegenauigkeit steigt. Bei unseren Analysen werden mehr als 40 Netzwerke mit unterschiedlichen Strukturen getestet und das beste für eine solide Prognose wird automatisch ausgewählt.

Es ist viel zuverlässiger und einfacher, z.B. die Erfolgswahrscheinlichkeit oder den Abschlussmonat mit einer Vielzahl von Prognosemethoden wie NN, Logistic Regression, Random Forests und Support Vector Machines abzuschätzen, als sich auf die subjektiven Schätzungen des Vertriebes zu verlassen. Durch den Einsatz des smartPM sales performance forecasting Modulswerden verschiedene Prognoseergebnisse übersichtlich visualisiert, und die treffendste Vorhersage angezeigt. Szenario-basierte What-If-Analysen mit automatischer Erkennung der besten Prognosemethode ermöglichen bessere Entscheidungen. Große Datensätze können mühelos verarbeitet werden und die Prognosegenauigkeit steigt bemerkenswert. Ein weiterer großer Vorteil von machine learning ist, dass viele Parameter wie Region, Unternehmensgröße, Produkte etc. berücksichtigt und gewichtet werden können. Die wichtigsten Parameter werden automatisch durch mathematische Methoden wie die Hauptkomponentenanalyse ausgewählt, um die Genauigkeit zu maximieren und Fehler, wie data overfitting zu vermeiden. Pläne und Prognosen werden auf Knopfdruck erstellt und ermöglichen so eine wirklich agile Entscheidungsfindung.

KI bietet in fast allen Wirtschaftszweigen eine Vielzahl von Möglichkeiten - es wäre klug, wenn auch Sie davon profitieren würden!

Was macht smartPM.solutions?

 
Wir setzen marktführende Unit4 Prevero und Microsoft-Technologie ein, um die weltweit erste integrierte End-to-End Performance Management Lösung für vertriebsfokussierte Unternehmen anzubieten.

Wollen Sie mehr über smartPM.solutions erfahren?

Übersicht_Factsheet_Whitpaper_v2

More Articles