Professional Services Lösungen

Unsere Lösungen für projektgetriebene Unternehmen helfen bei der Vorhersage zukünftiger projektbezogener Nachfrage, beim Schließen allfälliger Lücken und vor allem dabei, die richtigen Projekte zu starten und sie wirtschaftlich erfolgreich auch wieder zu beenden.

Der wirtschaftliche Erfolg jeder Professional Services Organisation hängt davon ab, ob nachgefragte Fähigkeiten im erforderlichen Ausmaß vorhanden sind und vorhandene Ressourcen verrechenbar nachgefragt werden.

Schließen Sie allfällige Angebots/Nachfragelücken für unterschiedliche Projekttypen und Beraterfähigkeiten, simulieren Sie unterschiedliche Szenarien und steuern Sie aktiv Ihr Projektportfolio.

Viele Unternehmen bezeichnen sich selbst als "projektgetrieben". Nichtsdestoweniger fehlt oft der entscheidende Überblick, welche Projekte gerade aktiv sind, welchen Beitrag zum Unternehmenserfolg sie leisten und wie strategisch sie sind. Bei manchen Projekten stellt sich sogar die Frage, warum sie eigentlich gestartet wurden.

Dieses Modul gibt Ihnen die volle Kontrolle über den wirtschaftlichen Beitrag einzelner Projekte - und ermöglicht die Steuerung ganzer Projektportfolios.

Wie Kunden von unseren Lösungen profitieren

"Wir arbeiten schon sehr viele Jahre lang mit den Beratern von smartPM zusammen - mit bemerkenswerten Ergebnissen. Unsere Projekte werden schnell umgesetzt, der Beratungsansatz ist sehr agil und wir können die gemeinsam erarbeiteten Inhalte selbst weiterentwickeln. Als Projektorganisation kommt uns dieser Ansatz sehr entgegen, weshalb wir die Module für Simulation, Planung, Berichtswesen und Konsolidierung intensiv nutzen. Weil das System intuitiv und damit leicht erlernbar ist, kann ich es selbst warten und auch ohne externe Unterstützung um weitere Inhalte ergänzen."
Marcel Fäh
Helbling Group - Group CFO, CH

Marcel Fäh

Helbling Group - Group CFO, CH

"Wir arbeiten schon sehr viele Jahre lang mit den Beratern von smartPM zusammen - mit bemerkenswerten Ergebnissen. Unsere Projekte werden schnell umgesetzt, der Beratungsansatz ist sehr agil und wir können die gemeinsam erarbeiteten Inhalte selbst weiterentwickeln. Als Projektorganisation kommt uns dieser Ansatz sehr entgegen, weshalb wir die Module für Simulation, Planung, Berichtswesen und Konsolidierung intensiv nutzen. Weil das System intuitiv und damit leicht erlernbar ist, kann ich es selbst warten und auch ohne externe Unterstützung um weitere Inhalte ergänzen."