procurement performance management-picture

Beschaffungs-/ Einkaufscontrolling

Sie möchten Kostensenkungs-potenziale aufdecken und realisieren? Sie möchten Lieferanten und Lieferketten einfach im Blick behalten und Risiken minimieren

Das smartPM Einkaufs-controlling Tool ermöglicht die präzise Prognose von (jährlichen) Einsparungen und nutzt dabei nahtlos integrierte KI. Profitieren Sie von klaren, vereinfachten Prozessen, advanced analytics – KPI monitoring, schönen Dashboards,  Szenarien-vergleichen und Initiativen-Nachverfolgung. 

Was bringt mir das smartPM Einkaufscontrolling Tool?

Prognosegenauigkeit der Einsparung mit KI erhöhen

Verbinden Sie die Lieferkettenplanung und -ausführung in der Fertigung effizient

Top-down & Bottom-up Planung, Drill-down & Drill-through Option

Identifizieren Sie Engpässe und passen Sie die Kapazität an die Nachfrage an

Szenarioanalysen verbessern Entscheidungen

Beantworten Sie Was-wäre-wenn-Fragen schnell und einfach und simulieren Sie Szenarien. Erhöhen Sie die Entscheidungsqualität

Integration in die Finanzplanung

Auswirkungen auf Gewinn- und Verlustrechnung, Bilanz und Cash-Flow simulieren

Advanced Analytics, klar visualisierte KPI, schöne Dashboards

Lagerbestände reduzieren, Lieferketten und Lieferanten optimieren - datenbasiertes Entscheiden

Standardisierte und automatisierte Reports

Effizient und sicher planen - perfekt reporten.

In 5 Schritten Ihr Einkaufscontrolling optimieren: Das Wichtigste in nur 2 Minuten

smartPM Einkaufscontrolling - einige Eindrücke der Dashboards:

Hier klicken
Hier klicken
Hier klicken
Voriger
Nächster

Möchten Sie das gerne wissen ... ?

Wie viel können wir im nächsten Jahr einsparen?

Die smartPM.solutions Lösung für Beschaffungs-/Einkaufscontrolling erlaubt es, präzise Vorhersagen zu zukünftigen Einsparungen vorherzusagen und die Realisierung der Einsparungen laufend zu überwachen. Dabei hilft auch die nahtlos integrierte Initiativennachverfolgung und Online-Zusammenarbeit (MS Teams/Planner etc.)  Die Vorteile von KI basierten forecasts liegen hier auf der Hand: selbstlernende Algorithmen, die immer bessere Prognosen erlauben und die frühzeitige Abweichungserkennung.

Welche Inititativen ermöglichen es uns, die Einsparziele optimal zu erreichen?

Mit der spend control haben Sie alle Beschaffungskennzahlen übersichtlich im Griff. Planen und Überwachen Sie Kosten- und Einsparungspotenziale in mehrdimensionalen Dashboards (z.B. direkte, indirekte Ausgaben) und schaffen Sie vollständige Datentransparenz bis auf Artikelebene. Führen Sie gesetzte Initiativen zum Erfolg.

Gibt es Verträge, die seit längerem unbeachtet sind oder die Möglichkeit, Einsparungen durch Vertragsanpassungen zu realisieren?

Haben Sie alle Vertragsdetails im Blick – Vertragsablaufdaten, Bedingungen, Rabatte und potenzielle Risiken mit aktuellen Lieferanten. Das große Ganze sehen.

Wie Kunden von unseren Lösungen profitieren

„Unser Ziel: Wir wollten weg von Excel, weg von ineffizienten Prozessen, hin zu einer einzigen verlässlichen Datenbasis, dem Single Point of Truth. Jetzt arbeiten wir mit Unit4 Prevero Technologie und ersparen uns viel Zeit, die wir früher für doppelte und dreifache Überprüfungen zahlreicher Excel-Listen aufbringen mussten. Wir haben seit dem Projekt mit smartPM.solutions wertvolle Zeit gewonnen, die wir nun dafür nutzen, inhaltlich mit unseren Daten zu arbeiten und sie zu analysieren. Wir haben nach unserem gemeinsamen Projekt mit smartPM.solutions rund 50-60% an Planungszeit gewonnen.“
Pascal Speicher Villeroy & Boch Corporate Financial Controller
Pascal Speicher
Villeroy & Boch, ehemaliger Corporate Financial Controller

Alles Wesentliche zum Aufsetzen eines professionellen Einkaufs- bzw. Beschaffungscontrolling erfahren Sie im Webinar. Das sind unsere nächsten Termine:

Beschaffungscontrolling - so setzen Sie es professionell und mit System auf
9/3/202310:00 Registrieren

Themenverwandte Posts zu Einkaufscontrolling

Scroll to Top