Voriger
Nächster

Go-to-Market Planung

Sie stehen vor der Entscheidung Neuprodukte einzuführen oder in neue Märkte einzutreten? Sie möchten Ihre Entscheidung bestmöglich absichern? Genau das unterstützt die smarte Go-to-Market Planung mit verlässlichen Daten und einem Single-Point-of-Truth. Evaluieren Sie Ihre Go-to-Market Strategie vor einem Eintritt in neue Märkte und simulieren den finanziellen Erfolg von Produktstarts oder Änderungen im Produktmix

Definieren Sie Top Down Ziele auf Markt- oder Produktebene und stellen Sie diese im  Gegenstromverfahren den Bottom Up Zielen gegenüber. Starten Sie Initiativen zur Zielerreichung und sichern Sie deren Umsetzung mittels integriertem Initiativen-Tracker und der Online-Kollaboration. Vereinfachen und optimieren Sie Ihre Planung.

Welche Vorteile hat die Go-to-Market Planung für Sie?

Vereinfachen der Zusammenarbeit und Planung

Alle Abteilungen stimmen sich in einem System ab und arbeiten nahtlos zusammen

Automatische Empfehlungen zur Konzentration auf Fokusmärkte

Bereiten Sie Entscheidungen vor und beantworten Sie Ad-hoc-Fragen mit szenenbasierter Bandbreitenplanung

Top-Down Zielvorgaben für alle Dimensionen

Top-Down-Planung, treiberbasierte Simulationen, rollierende Prognosen

Pro-aktive Maßnahmenverfolgung operationalisiert Strategie

Standardisierte, aber flexibel anpassbare Berichte für unterschiedliche Rollen

Einfache "Was wäre wenn" Simulationstechniken

Bereiten Sie sich optimal vor und präszisieren Sie Ihre Prognosen mit KI

Einfache Integration von Zielmarkt-Statistik (z.B. Segmentgrößen)

Steuerungsrelevante Daten, intern und extern verknüpft

Möchten Sie wissen ...?

Welche Maßnahmen Sie in einem spezifischen Zielmarkt erfolgreich machen?

Importieren Sie Marktdaten (wie z.B. die Anzahl der Unternehmen in unterschiedlichen Segmenten), definieren Sie Vorgaben Top-Down und leiten Sie daraus Maßnahmen ab, die Sie im „Initiative Tracker“ verfolgen. Künstliche Intelligenz hilft dabei optimal. 

Welche Ziele sind für welche Märkte realistisch – und welche Investitionen sind damit verbunden ?

Treffen sie Investitionsentscheidungen wie beispielsweise über Teamstrukturen und prognostizieren Sie erforderliche Aufwendungen basierend auf Top-Down Vorgaben.

Welche Initiativen werden Ihnen in welchem Markt helfen, erfolgreich zu sein?

Starten und überwachen Sie Initiativen/Maßnahmen und weisen Sie Aufgaben im Team zu. So wird aus einer Strategie Erfolg.

Ein international tätiges Unternehmen sagt zum smartPM Planungssystem:

"Als international tätige Bank mit mehr als 3.000 Arbeitnehmern in sieben Ländern sind unsere Anforderungen an ein Corporate Performance Management Tool enorm. Wir möchten Reports erstellen, konsolidieren, Vorhersagen machen, analysieren und über verschiedene Länder simulieren, standardisierte Reports, Sprachen und Währungen mit einer einzigen Technologie abdecken. Daher haben wir uns für eine Softwarelösung interessiert, die all diese Anforderungen erfüllt und mir meine ad-hoc Fragen schnell, verständlich und flexibel beantworten kann. Das Team von smartPM.solutions hat bei uns die CPM-Software von Unit4 prevero sehr agil, effektiv und effizient implementiert. Heute verwenden wir die Software wie geplant und profitieren schlussendlich mehr als erwartet davon. Das smartPM.solutions Team hat sich als perfekter Partner für uns herausgestellt - und die Analysesoftware ist ein Meilenstein in der Planung."
Christian Kubitschek Addiko Bank
Christian Kubitschek
Addiko Bank - Group CFO, Austria
Scroll to Top