Voriger
Nächster

Integrated Financial Planning

Unser IFP Modul erlaubt die kontrollierte Steuerung jedes vertriebsorientierten Unternehmens und verbindet substantielle Informationen vieler Abteilungen zu einem betriebswirtschaftlichen Gesamtbild. Arbeiten Sie mit Szenarios und nutzen Sie neueste Planunsgmethoden wie 'Top Down' Zielvorgaben, rollierende Forecasts, "Was wäre wenn" Simulationen oder Planungskalender. All diese Werkzeuge machen Ihre Planung schneller - die Maßnahmenverfolgung macht sie wirksamer. Ergebnisrechnung, Bilanz und Cash Flow werden automatisch erzeugt und stehen für die Konsolidierung zur Verfügung.

Voriger
Nächster

Integrated Financial Planning

Unser IFP Modul erlaubt die kontrollierte Steuerung jedes vertriebsorientierten Unternehmens und verbindet substantielle Informationen vieler Abteilungen zu einem betriebswirtschaftlichen Gesamtbild. Arbeiten Sie mit Szenarios und nutzen Sie neueste Planunsgmethoden wie 'Top Down' Zielvorgaben, rollierende Forecasts, "Was wäre wenn" Simulationen oder Planungskalender. All diese Werkzeuge machen Ihre Planung schneller - die Maßnahmenverfolgung macht sie wirksamer. Ergebnisrechnung, Bilanz und Cash Flow werden automatisch erzeugt und stehen für die Konsolidierung zur Verfügung.

Wesentliche Merkmale

vereint Daten aus dem gesamten Unternehmen zu einem Gesamtbild

"Was wäre wenn" Simulationen und
Szenarienvergleiche

Top Planungsmethoden: Rolling Forecasts, Werttreiber

vor-befüllt mit relevanten
Beispiel-Daten

lenkt den Fokus auf
strategische Geschäftsfelder

agieren statt Reagieren: mehr Zeit für das Wesentliche

Möchten Sie gerne wissen...?

Wie unsere Ergebnisse in den nächsten Jahren sein werden?

Das IFP Modul verbindet Informationen aller relevanten Abteilungen (wie z.B. Vertrieb, Personal, Finanzierung) und ermöglicht darauf basierend schnelle und akkurate Forecasts und Budgets. Gewinn- und Verlust Rechnung, Bilanz und Cash Flow werden automatisch aus den Teilplänen ermittelt.

In welchen Geschäftsbereichen wir Änderungen herbeiführen müssen?

Durch die "Ausleuchtung" aller Bereiche im Unternehmen, einfache "Was wäre wenn" Simulationen und Szenarienvergleiche ist es leicht möglich, Fokusbereiche zu identifizieren und gezielt Maßnahmen zu setzen.

Wie Sie unterschiedliche Tools und Planungsmethoden in den verschiedenen Unternhemensbereichen harmonisieren können?

Wenn Sie smartPM.solutions’ IFP Modul verwenden, gibt es nur eine Version der Wahrheit - alle arbeiten auf einer Datenbasis und tragen so wesentlich zur Qualität und Belastbarkeit der Planung bei.

Integrierte Finanzplanung im Überblick

Sehen Sie in unserem Produktvideo, wie viele Detailplanungen zu einem vollständigen Unternehmensbild verschmelzen. 

„Wir haben sehr hohe Ansprüche an ein CPM tool: es muss längerfristige Ergebnissimulationen ebenso erlauben wie die Planung von Finanzderivaten – und alle geplanten Informationen aus diversen Abteilungen müssen in unterschiedlichen Szenarien und einer integrierten Finanzplanung zusammengeführt und analysiert werden können. Das Team von smartPM.solutions hat uns in kürzester Zeit mit einem funktionierenden Prototyp inklusive Planbilanz und tiefgehendem betriebswirtschaftlichen know-how überzeugt, weshalb uns die Entscheidung leicht gefallen ist. Wir erwarten erste Ergebnisse in wenigen Wochen.“
Wilhelm Bayer
S-IMMO AG, Head of Finance and Controlling